Der kleine Niklas hat in der letzten Zeit viel mitgemacht: Drei Gro├čelternteile sind verstorben und er musste die Schule sowie die Schulbegleitung wechseln. Dann wurde auch noch seine Therapie aufgrund der Babypause seiner Therapeutin unterbrochen. F├╝r den achtj├Ąhrigen Jungen mit Autismus war das viel zu viel Kummer und Unruhe.

Umso gr├Â├čer war die Freude, als wir dem gro├čen Legofan mit Eurer Unterst├╝tzung seinen Herzenswunsch erf├╝llen konnten: ein zweit├Ągiger Besuch im Legoland mit ├ťbernachtung im Ritterzimmer - nat├╝rlich gemeinsam mit seinen Eltern. Niklas' Mama berichtet dankbar: "Niklas hat es sehr viel Kraft gegeben f├╝r die neuen Aufgaben, die uns bevorstehen." Diesen Dank geben wir an Euch weiter - Ihr seid super!­čÖĆ


Euer Team von Kindheitstraum-Deutschland e.V.